Organisatorischer Strahlenschutz

Zum organisatorischen Strahlenschutz gehört alles, was jenseits materieller Strukturen - also neben den baulichen und apparativen Gegebenheiten sowie den Strahlenschutzmitteln - Einfluss auf den Strahlenschutz nimmt. Dazu gehören die Aufbauorganisation, die Qualifikation der Anwender und die Prozesse; auch jene Prozesse, die Einfluss auf die Strukturen nehmen.

page.title Vorschaubild
Zugang nur mit Login 16 May. 2018

Organisation des Strahlenschutzes

Gesetzliche Vorgaben werden nur dann verlässlich umgesetzt, wenn Zuständigkeiten, Verantwortlichkeiten und Befugnisse eindeutig zugewiesen und die Konsequenzen aus Regelverstößen benannt sind. Deshalb hat der Gesetzgeber für den Strahlenschutz auch Funktionsträger definiert.

Video ansehen